Soso, wir leben also in einer Matrix, ist ja schön und gut…

…aber was bedeutet das für mich? Wie kann ich dieses Wissen für mich nutzen? Kann ich also meine Realität verändern? Muss ich stundenlang meditieren, um die Welt wirklich so zu erfahren, wie sie ist? Und warum, zum $%§$%§$ nochmal, verändert sich nie was in meinem Leben?

Es gibt ein so wunderbares Buch, was ich euch heute unbedingt ans Herz legen will. Ich habe es selber vor ein paar Jahren entdeckt und es hat soviel seitdem bei mir verändert… Ich genieße mittlerweile meist den Augenblick, the Momentum sozusagen. Und das nur durch Anwenden von vier ganz einfachen Werkzeugen.

Das Buch gibt es mittlerweile als Taschenbuch, ist also für unter 10 Euro zu haben.

Raus aus dem Geld-Spiel!

Lasst euch nicht vom Titel beirren, es geht hier nicht um Finanztipps oder sowas…

Lest euch ruhig die Rezensionen zu dem Buch durch und kauft das Buch. Es wird nicht euer Schaden sein.

Alles Liebe,

Josephine

Schreibe einen Kommentar