Master-Cleanse, Tag 3… Ein Zwischenbericht

Sooo, heute bin ich am dritten Tag meiner Fastenkur mit der besonderen Zitronenlimonade… Nicht immer leicht, den Verführungen zu widerstehen, die im Umfeld so vor mir sichtbar und riechbar sind. Doch es ist noch aushaltbar. Mit der Aussicht auf ein gesünderes Leben und ein paar Kilo weniger mache ich doch gerne weiter.

Zugegeben, die Verführungen sind schon richtig hart. Als ich letztes Jahr diese Kur hatte, da war ich ja für mich alleine und wenig in Kontakt mit Lebensmittel direkt vor meiner Nase. Doch jetzt bin ich ja bei zwei weiteren Mitbewohnern, die natürlich normal essen. Und Kuchen backen und solche Sachen.

Ein weiterer Unterschied zum letzten Jahr: während der Kur ist die eigene Zunge leicht belegt. Das ist dieses Jahr zwar auch, aber ich würde behaupten, weniger als letztes Jahr.

Ich berichte euch weiter, wenn mir wieder was besonderes auffällt.

Alles Liebe,

Josephine

Schreibe einen Kommentar